Home
Weinkarte                                                                                                     (Auswahl)
Ausstellungen
Kontakt
 




... und nun mit Gästen im April 2010:


. . . seit 1974, dem Gründungsjahr, führt sie ausschließlich Weine aus Württemberg 
. . .

Rund 40 Weine charakteristischer Lagen, stets aktualisiert

und sorgfältig ausgewählt, stehen zur Verfügung.

Davon 20 im offenen Ausschank!

Für Bierliebhaber gibt es, frisch vom Fass, Bier vom Kloster Andechs.
 
„Besenwirtschaft“ heißt unser Weinlokal nach einer alten Württemberger Winzersitte. Noch heute, alljährlich zum Herbst, eröffnen Winzer für wenige Wochen einen ganz speziellen Weinausschank:

Der ‚alte‘ Wein wird sehr preiswert ausgeschenkt, um auf diese Weise rechtzeitig in den Fässern Platz für den neuen Wein zu schaffen. Für diese Zeit hängt dann der „Wängerter“ einen Reisigbesen mit bunten Bändern und einer roten Lampe heraus. Früher gehörte noch die aufgeblasene Schweinsblase dazu, die ebenfalls an dem Besen hing, weil zugleich auch Schlachtezeit war. Dann gab es zum Wein "G’selchtes" oder "Ripple uff  Kraut".

In Anlehnung an diesen alten Brauch bietet Ihnen die Besenwirtschaft
ein paar feine bis deftige Essbarkeiten für den kleinen und großen Appetit.
 

- Herzlich willkommen -Ihre Besenwirtin und Team

Der-besondere-SERVICE

WEINVERKAUF nach "Feierabend" außer Haus
täglich ab 18.00 Uhr zu günstigen Außerhaus-Preisen

Öffnungszeiten: täglich ab 18.00 Uhr bis cirka 1.00 Uhr
Küche bis 24.00 Uhr.

Die einzigen Schließtage sind Heiligabend, der 25. und 26. Dezember, sowie Sylvester und der Neujahrstag.

und so finden Sie hin:

http://www.berlin.de/stadtplan/explorer?ADR_ZIP=10719&ADR_STREET=Uhlandstr.&ADR_HOUSE=159&ADR_INFO=%3Ca+href%3D%22www.besenwirtschaft-berlin.de%22%3Ewww.besenwirtschaft-berlin.de%3C%2Fa%3E

Unsere Website wird mit den aktuell ausgeschenkten Lagen und Jahrgängen veröffentlicht. Schauen Sie doch einfach demnächst wieder mal vorbei!

Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können: antje.rueckholz@besenwirtschaft-berlin.de

Besenwirtschaft                                                                                  Uhlandstraße 159, 10719 Berlin - Tel.: 030-881 16 23 Fax: 030-857 292 78


Top